YWPA 2019

Ich beschäftige mich nicht mit dem, was getan worden ist. Mich interessiert, was getan werden muss. (Marie Curie)

 

Am 8. März 2019 hat der Zonta Club Leverkusen den diesjährigen Young Women in Public Affairs Award verliehen.
Die Preisträgerin des YWPA Award 2019 ist Nele Mai, 16 Jahre, Schülerin der Abschlussklasse der Montanus Realschule Leverkusen.

Nele Mai engagiert sich unter anderem

im Vorstand der Bezirksschülervertretung, sie ist Schulsprecherin, Mitglied in der Schulkonferenz, in der Steuergruppe, und im Schulverein. Sie organisiert Aktionen, um Geld für den Förderverein der Schule zu generieren, sie ist Organisatorin der Abschlussfeier und verschiedener anderer schulischer Aktivitäten, Organisatorin von Projekten für „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“, Teilnehmerin der Regionalkonferenz.

Daneben ist sie Teilnehmerin am SV-Seminar der Friedrich-Ebert-Stiftung „Coaching für Schülersprecherteams, Organisatorin von Umweltschutzaktionen in der Schule, wie z.B. „kopiefreie Tage“, Vertreterin der Schule / SchülerInnen bei den Jugendsprechstunden mit dem Oberbürgermeister.

 

Der Zonta Club Leverkusen und zahlreiche Gäste gratulierten der Preisträgerin.

die Mitbewerberin Tatjana Schroer bekam für ihr Engagement viel Lob!

Das sagt die Presse:

Kölner Stadtanzeiger

Rheinische Post